DMV-MICE e.V.

DMV-MICE e.V.

Zweck des Vereins ist die Ausbildung und Entwicklung der Kongress- und Veranstaltungs-Wirtschaft (MICE) in Deutschland und Marokko, Wissenstransfer für die Bereiche Veranstaltungs-Know How und Veranstaltungs-Technik sowie die Förderung der marokkanischen Wirtschaftsstruktur im Allgemeinen.


> Engagement

Engagement

Nachhaltigkeit im Veranstaltungs-Wirtschaft

-  Veranstaltungen und Wirtschaftsprozesse mit Strategie und System nachhaltig gestalten.

Konferenzen sind als Mittel für Weiterbildung zu verstehen. Die Veranstaltungs-Wirtschaft versteht sich, als ein Katalysator für die wirtschaftliche Entwicklung und ihre Handlungsfähigkeit kann zugunsten der sozialen Eingliederung mobilisiert werden und eine entscheidende Rolle bei der Konsolidierung des Friedens beitragen.

-  Erfolgreiche Veranstaltungen überzeugen durch Wissenstransfer, Kreativität und Begeisterung.

Um die Zukunft erfolgreich zu gestalten, wird dieser Ansatz durch Forschung, Umfragen, Konferenzen, Partnerschaften, internationale Konventionen, Erfahrung- und Wissenstransfer verkörpert.

-    UNTERSTÜTZUNG
Wir unterstützen Convention Bureaus, Städte, öffentlich- und private Initiativen in Marokko für die Umsetzung langfristiger Nachhaltigkeitsstrategien.

-   IDENTIFIKATION
Wir identifizieren und vergleichen die Nachhaltigkeit Stärken und Herausforderungen Marokkos Tagungswirtschaft.

-   FÖRDERUNG
Wir  fördern Aktionen der marokkanischen Tagungswirtschaft mit starker Performance, Best Practice und Innovation.

-   INSPIRATION
Wir inspirieren und motivieren Unternehmen, Verbände, internationale Organisationen, ONGs  und deutsche Behörden, Innovative Nachhaltigkeitsinitiativen in der marokkanische Tagungswirtschaft  auszuzeichnen.

-   BERATUNG
Neben Beurteilungen, bietet der DMV-MICE  den Akteuren der marokkanischen Tagungswirtschaft mit strategischen Beratungsleistungen einen langfristigen Nachhaltigkeits-Umsetzungsplan zu erstellen.
Dieser Prozess beinhaltet die Erstellung eines detaillierten Leistungsberichts und die Auflistung von Nachhaltigkeitszielen und Key Performance Indicators.

-   BEURTEILUNG
Dieser Prozess hilft strategische Lücken und Verbesserungsmöglichkeiten der marokkanischen Tagungswirtschaft aufzuzeigen.
In Zusammenarbeit mit den Betroffenen werden die Berater der DMV-MICE Kriterien in verschiedene Kategorien einteilen: Strategie und Stakeholder-Engagement, Überwachung und Berichterstattung, Incentives, Bildung und Marketing-Kommunikation.
Die Betroffenen werden einen detaillierten Bericht über die Leistungen und Bereiche für Verbesserungsmöglichkeiten erhalten.

-  Welche Voraussetzungen erwarten deutsche und internationale Unternehmer um in Marokko Veranstaltungen durchzuführen?

Sie erwarten einen umfassenden Marktüberblick der neuesten Trends der MICE-Branche: Tagungshotels, Eventlocations, Kongresshallen, Eventdienstleister und spannende Rahmenprogramme für Ihre Veranstaltungen.

  •  Digitalisierung – Hybridveranstaltungen
  •  Alternative Tagungskonzepte – Meeting Design, Open Space
  •  Nachhaltigkeit CSR – Umwelt, Mitarbeiter, Integration

Daraus werden Hinweise auf zukünftige Anforderungen an organisatorische, technologische und räumliche Kongress- und Tagungsinfrastrukturen abgeleitet.  Marokko muss sich ganz konkret mit den Trends und Entwicklungen befassen, die die Tagungswirtschaft betreffen, um die Position Marokkos im Wettbewerb um Tagungen und Kongresse zu stärken und den Weg dorthin für deutsche  und internationale  Unternehmern und Travel Manager  zu erleichtern.

  •  Sicherheitsbedürfnis

-  Veranstaltungsorte müssen sich auf ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis der Teilnehmer einstellen und Sicherheit vermitteln sowie garantieren. Da auf Veranstaltungen viele Menschen aufeinandertreffen, erhöht sich das Sicherheitsrisiko, dem entgegengewirkt werden muss.

-  Datenschutz, Privatsphäre und Informationssicherheit. Teilnehmer befürchten, dass Daten während der Veranstaltung nicht sicher sind, da bei unsicherer Datenübertragung leicht der Zugriff durch Dritte möglich ist. Es bedarf einer Ausweitung des Datenschutzes und technischen Know-hows auf Veranstaltungen in Marokko.

- Nachhaltigkeitsmanagement

Heute ist Nachhaltigkeit oder auch CSR  (Corporate Social Responsibility)  in aller Munde und viele Firmen in Deutschland und Europa geben sich größte Mühe, ein möglichst grünes Image aufzubauen. Qualität und Nachhaltigkeitsmanagement werden in folgenden Kategorien thematisiert:

  • Nachhaltige Mitarbeiterbeziehung:
  • Regionale und fair gehandelte Produkte
  • Soziale & gesellschaftliche Verantwortung
  • Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen & Kommunikation

Um in Marokko Nachhaltigkeit ökologisch sowie inhaltlich und unternehmerisch zu fördern wird die DMV-MICE gemeinsam mit weiteren Institutionen entsprechende Kampagnen und Initiativen durchführen, Qualitäts- und Qualifizierungsinitiativen unterstützen bzw. aktiv begleiten, um die touristischen Akteure dafür zu sensibilisieren.

Sichere Arbeitsplätze und faire Arbeitsbedingungen zu schaffen und zu erhalten sind Voraussetzungen für eine qualitativ hochwertige und stabile Tagungswirtschaft in Marokko. Hierzu gehören sowohl faire Löhne als auch ein regelmäßiges Angebot von Weiterbildung/Schulung und Qualifizierungsprogramme, auch zu Nachhaltigkeitsthemen, die  entweder von dem DMV-MICE selbst organisiert werden oder die Zielegruppe wird über externe Qualifizierungsprogramme informiert.

Alle diese Maßnahmen sind ebenfalls wichtige gesellschaftliche Aufgaben und gehören daher zum Themenkreis der Nachhaltigkeit.

- Verantwortung, Partnerschaft, Zuverlässigkeit.  Marokko engagiert sich.

Schwellenländer wie Marokko mit starkem, Quality-of-life,  mit zunehmenden Nachhaltigkeitsprogrammen werden attraktiv für Besucher, Veranstalter und Einwohner gleichermaßen.
Dies sind die Ziele, welche die Nachhaltigkeit mit der wirtschaftlichen Entwicklung herausfordern, Innovationen zu beschleunigen und einen Markenwert aufzubauen. Dies verbessert die Positionierung im Wettbewerb und ist eine Reaktion auf die Nachfrage der Kunden

Einen deutlichen Schub für mehr Nachhaltigkeit im Tourismus in Marokko könnte das kommende Treffen der von der UNO organisierte COP 22 in Marrakech vom 7 bis 18 November 2016 initieren.

Die Stiftung MOHAMMED VI für Umweltschutz / FONDATION MOHAMMED VI POUR LA PROTECTION DE L`ENVIRONNEMENT http://fm6e.org/en.html  engagiert sich seit 2001 und stellt die Bildung und Sensibilisierung für eine nachhaltige Entwicklung in Marokko, in den Mittelpunkt ihrer Mission.

Die Errichtung eine Beobachtungsstelle http://sdt.unwto.org/es/node/42152  - Observatoire Marocain du Tourisme Durable - könnte die Mission der Stiftung stärken indem sie die Überwachung und nachhaltigen Praktiken im Tourismussektor Marokkos ermöglicht und gewährleistet. 

DMV-MICE e.V. fördert Projekte für die Verbesserung der Lebensverhältnisse, den Erhalt der biologischen Vielfalt und den Umwelt- und Klimaschutz – Gemeinsam mit unseren Mitgliedern haben wir uns zum Ziel gesetzt, Modellprojekte und Innovationen zu entwickeln und umzusetzen, die mehr Verantwortung und Nachhaltigkeit in der marokkanischen Tagungswirtschaft ermöglichen. Ebenfalls setzen wir uns für umweltfreundliche Produktionsstätten in den verschiedensten Wirtschaftszweigen in Marokko ein. Damit aus guten Ideen nachhaltige Projekte wachsen, werden alle Konzepte vorab von einem vom DMV-MICE angefragten, unabhängigen Wissenschaftsrat geprüft.

Werden Sie aktiv und fördern Sie unsere Arbeit und Projekte. Für Ihre Spende nutzen Sie bitte die angegebene Bankverbindung. Sie erhalten zum Anfang des folgenden Kalenderjahres für Ihre Spende automatisch eine Spendenbescheinigung.

DMV-MICE Engagement für die Stadt Fès

Aufruf zum vorgeschlagenen Bau einer Multifunktions-Arena in Fès

Der  DMV-MICE hat sich das Ziel gesetzt, die Veranstaltungswirtschaft in Marokko nachhaltig zu fördern. Dies bedeutet, die Infrastruktur im Veranstaltungs-Bereich weiter auszubauen und dadurch nachhaltige Arbeitsplätze in diesem Sektor zu schaffen.   

Die Menschen in Marokko brauchen Zukunftsperspektiven. Marokko leidet unter einer hohen, gut qualifizierten Jugendarbeitslosigkeit.

Die Strategie zielt darauf ab, deutsche Investitionen in Marokko durch die Finanzmärkte und Finanzinstitute zu erhöhen, um das Wachstum und den Strukturwandel der marokkanischen Wirtschaft zu stimulieren, einschließlich der Stadtplanung, die im Mittelpunkt der Entwicklungsanstrengungen steht. Dies ist für beide Seiten für eine wirtschaftliche Zusammenarbeit von Vorteil. Durch eine bessere Beschäftigungsmöglichkeit in Marokko wird der Migrationsdruck nachlassen. Die Lebensbedingungen in Marokko müssen besser werden, damit weniger junge Menschen zur Flucht nach Europa gedrängt werden

Daher initiiert der DMV-MICE eine Multifunktions-Arena in Fès.
Dieses Projekt ist ein dynamisches Projekt. Es fördert die Leistungsfähigkeit und sorgt für Lösungsansätze der Stadt Fès.

Eine Multifunktions-Arena ist heute sehr gewinnbringend und könnte, wenn sie die neuen Technologien berücksichtigt, zu einem veritablen Jobmotor werden.

Eine Multifunktions-Arena zu bauen, ist die optimale Investition, die eine Gemeinde in Bezug auf große Investitionen machen kann.

In einer Multifunktions-Arena könnten Großevents, Konzerte, Shows, Kongresse, Tagungen , Messen und Sportveranstaltungen stattfinden. Dabei variiert die Besucherkapazität je nach Veranstaltungsart.

in Marokko sowie in Afrika bzw dem Nahen Osten fehlt es an Multifunktions-Arenen dieser Art.

Eine Multifunktions-Arena in Fès ist eine einmalige Gelegenheit für die Entwicklung der Region Fès-Boulemane und eine Premiere in Marokko, in Afrika und in den arabischen Ländern. Sie könnte als Beispiel dienen und andere Länder motivieren die Vorteile so einer Projekt zu nutzen.

Die Hauptmotivation eine Multifunktions-Arena in Fès zu bauen, ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch sozial und vielmehr politisch ausgerichtet.

Die strategische Lage von Fès

Fès hat einen neuen Groß-Flughafen mit einer optimalen internationalen Anbindung. Fès liegt zentral in Marokko und ist in 2 bis 4 Stunden über die Autobahn von den wichtigsten Städten des Königreichs (Casablanca, Rabat, Tanger, Oujda, Marrakesch) und in 2 bis 3 Stunden Flug von den wichtigsten europäischen Städten (Madrid, Paris, London, Brüssel, Berlin) erreichbar. Fès hat eine gute touristische und sicherheitspolitische Infrastruktur und eine ausreichende Hotelkapazität.

Warum gerade die Stadt Fès?

Fès war schon immer „die Stadt“ Marokkos. Es ist eine prosperierende Stadt mit einer großen zukünftigen Entwicklungschance. Sie ist eine Kulturstadt, eine historische und bürgerliche Stadt mit etwa 2 Millionen Einwohnern, Fès  ist eine der 4 Königsstädte Marokkos und besitzt die flächenmäßig größte mittelalterliche Altstadt der Welt. Die Medina ist ein Musterbeispiel einer orientalischen Stadt, Weltkulturerbe der UNESCO und dadurch der einzige Touristenmagnet bis heute. 

Um mehr Touristen zu bekommen, braucht Fès mehr Anziehungskraft und Attraktivität. Fès muss an die Idee eines "dynamischen Tourismus" anknüpfen.

Ehrgeiziges Ziel

Das  Beste aus der Veranstaltungswirtschaft für Fès zu erfinden.

Eine  Multifunktions-Arena in Fès trifft also auf ein echtes Bedürfnis. Diese Innovation stellt  für Fès eine neue Quelle der Freizeit- und Kulturaktivitäten dar.

Das Projekt  Multifunktions-Arena erfüllt die 4 strategischen Tourismus-Schwerpunkte Marokkos (Authentizität - Vielfalt - Qualität – Nachhaltigkeit).

Marketingkonzept für die Stadt Fès

Ziel ist es, ein neues Wahrzeichen für die Stadt und einen „kulturellen Leuchtturm“ für die Bürger von Fès und somit ein Wertgefühl zu schaffen. Über die Nutzung hinaus wird von der Multifunktions-Arena erwartet, das sie es Schafft eines Wahrzeichens für Fès und die Region Fès-Boulemanne zu werden, insbesondere im Hinblick auf die internationale Repräsentation der Stadt und der Region. Das Motiv der Schaffung eines Wahrzeichens muss frühzeitig für offizielle Werbe- und Imagekampagnen aufgegriffen werden.

Internationale Dimension

Aufjedenfall wird das Mulifunktions-Arena-Projekt von Fès die Arbeit von nationalen und internationalen privaten Investoren und eine lohnende Investition in der globalen Immobilien Transaktionen sein, die nationale und internationale Investoren mobilisiert. Zudem wäre es denkbar, dass diese Investitionen auch durch den zukünftigen „europäischen Marschallplan“ für Afrika gefördert werden könnten.

Ein modulares Auditorium von 30.000 Plätzen kombiniert Kultur- und Freizeitprogramme und erreicht eine internationale Dimension durch seine Förderer und wichtigsten Finanziers.

Dieses globale private Investitions- Projekt von über 250 Millionen Euro muss jedoch noch in einem "Business-Plan" verifiziert werden. Es wird sofort, bzw. mittelfristig Reichtum generieren und der Stadt Fès in Bezug auf die Schaffung von zusätzlichen Arbeitsplätzen zu großen wirtschaftlichen Vorteilen verhelfen.

  • Gleich bei Baubeginn werden fast 600 temporäre Arbeitsplätze durch die Baustelle, über zwei bis drei Jahre verteilt geschaffen. Für diese Arbeitsplätze werden vor allem Bauarbeiter benötigt, die aus der region kommen werden.
  • Fès ist eine Universitätsstadt und somit der Garant für ein hohes Bildungsniveau. Dadurch ist auch gewährleistet, dass für neu geschaffene Arbeitsplätze ausreichend gebildete Mitarbeiter zur Verfügung stehen.
  • Es wird die Schaffung von 2.000 bis 3.000 Arbeitsplätze durch die Arena prognostiziert.
  • Die Multifunktions-Arena kann bis zu 2 Millionen mehr Touristen im Jahr nach Fes locken, somit würde eine weitere Auslastung des Flughafens zusätzliche Arbeitsplätze nach sich ziehen.
  • Die Hotelkapazitäten in der Region würden zukünftig ausgebaut, um Besucher internationaler Großevents zu beherbergen.
  • Insgesamt werden über mehrere Millionen Euro Einmahmen im Jahr für die Stadt (das Wachstum des Bruttoinlandsprodukt (BIP), Steuereinnahmen und Tourismusleistungen) erwartet.

Die Säulen des Projekts

  • ein modulares, komplettes, flexibles Produkt mit einem abwechslungsreichen Programm.
  • ein offener Ort mit der Welt verbunden; (Eurovision, und warum nicht AraboVision, AfricaVision).
  • ein Kommunikationsobjekt, das die Multifunktions-Arena bereits auf den ersten Blick durch einen internationalen Architekturwettbewerb zu einem "Denkmal" von Fès und Marokko werden lässt.

Die Vorteile des Projekts

  • Vorteil Wirtschaft
  • Vorteil Tourismus
  • Vorteil Kultur
  • Vorteil MICE
  • Vorteil städtische Vermögensbilanz

Die Öffnung der Stadt Fès

Eine Multifunktions-Arena ist das Beste für die Öffnung der Stadt Fès und der gesamten Region Fès-Boulemane.

Die Multifunktions-Arena wird harmonisch

  • die Urbanität von Fès bereichern.
  • die Infrastruktur von Sport- und Kulturangebot  in Marokko vorantreiben.    
  • sportliche  Aktivitäten mit hohem Niveau, deren Ambitionen  international sind, unterstützen.
  • das kulturelle Angebot der Region erweitern, indem nationale und internationale Veranstalter mit dem Durchführen und Veranstalten von Konzerten und anderen Großevents mit internationalen Stars tätig werden.
  • dazu beitragen, dass Marokko für internationale Wettbewerbe zukünftig verstärkt in Betracht gezogen wird.

Dieses Projekt ist von allgemeinem Interesse

Zukünftig unter „der Schirmherrschaft von Seiner Majestät König Mohammed VI.“,

diese Anerkennung von allgemeinem Interesse sollte von der marokkanischen Regierung und den Regionalen Institutionen und Gemeinderäten von Fès und der Region Fès-Boulemane unterstützt werden.

Es wird geraten, das Projekt während seiner gesamten administrativen Laufbahn mitzutragen.

  Dr Abdel aziz Aabadi

Zweck des Vereins

Zweck des Vereins ist die Ausbildung und Entwicklung der Kongress- und Veranstaltungs-Wirtschaft (MICE) in Deutschland und Marokko, Wissenstransfer für die Bereiche Veranstaltungs-Know How und Veranstaltungs-Technik sowie die Förderung der marokkanischen Wirtschaftsstruktur im Allgemeinen. Dies bedeutet auch Schaffung von nachhaltigen Arbeitsplätzen in Marokko unter Beteiligung deutscher Firmen in den verschiedensten Branchen bzw. Märkten.

Das Königreich Marokko gilt als einer der wichtigsten künftigen Quellmärkte für Tagungen, Kongresse und Events in Afrika.

Der Verein untersucht und fördert den marokkanischen Geschäftsreisemarkt sowie die Wahrnehmung von Marokko als Meeting-Destination, um Marokko als Destination für Business-Events zu stärken.

Die wachsende Zahl der Veranstaltungen ist für den Veranstaltungsplaner mit der Herausforderung verbunden, ständig auf dem neuesten Stand zu sein, wenn es um die Entwicklung, Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen geht.

Der D M V - MICE e.V.  hat sich daher zum Ziel gesetzt eine  Networking Plattform für die Entscheider und Führungskräfte der Meetingbranche zu sein, den Veranstaltungsplaner optimal zu informieren und bei seiner Arbeit bestmöglich durch Impulse und gebündeltes Know How zu unterstützen.

Der Verein wird sich intensiv mit den Themen Veranstaltungsrichtlinien, Nachhaltigkeit und Compliance beschäftigen. Der Verein wird sich mit Visionen und Trends in der Meetingindustrie auseinandersetzen und die MICE Tourismusausbildung und die veränderten Bedürfnisse und Branchenausrichtungen zu optimieren:

Es werden Themenbereiche wie Zukunftstrends der Branche, Eventmarketing, Eventcontrolling, rechtliche Fragen, neue Veranstaltungsformate und Innovationen in der Branche behandelt.

Denn letztlich entscheidet bei vielen Kunden vor der Buchung weniger die faktische als die gefühlte Lage, deswegen werden den Marokkanern langfristige „ vertrauensbildende Maßnahmen“ innerhalb der Branche empfohlen, um das touristische Image ein Stück weit abzukoppeln.

Tagungsland Marokko

Marokko ist eines der dynamischsten Länder in Afrika und der arabischen Länder, mit seiner strategischen Lage zwischen 2 und 3 Flugstunden von Europa entfernt. Es hat ein mildes mediterranes Klima mit natürlichem und kulturellem Reichtum. Marokko hat ein stabiles institutionelles politisches System sowie eine wachsende Wirtschaft.  Laut FVW von August 2016, klingt die Einordnung des deutschen Auswärtigen Amtes in seinen Reise- und Sicherheitshinweisen durchaus positiv: "Marokko ist ein politisch stabiles Land mit guter touristischer und sicherheits-politischer Infrastruktur."

Mit einer hervorragenden Infrastruktur / modernen Flughäfen - Autobahnen / komfortablen Eisenbahnen - Hochwertige Multimedia Technik und ein breites Angebot von Veranstaltungs-Locations. Ebenfalls bietet Marokko hoch spezialisierte Dienstleistungen für die Organisation von Meetings und Events.

In Marokko finden Sie eine herrliches Netzwerk von Konferenzzentren, Kongress-und Messezentren in den meisten Metropolen wie z.B. - Casablanca, Rabat, Tanger, Fes, Agadir,  Marrakesch ...,
und eine breite Palette von einzigartigen Indoor und Outdoor Locations für alle Arten von Incentives, Meetings, Kongresse, Produkt-Präsentationen etc....

Marrakesch  rote Stadt, die Stadt der Palmen, ist  eine der ersten afrikanischen und arabischen Destinationen für die Organisation von Kongressen, Konferenzen, Incentives und viele andere Veranstaltungen mit hervorragenden historischen bis zu innovativsten und zeitgenössischen Locations.  Marrakesch und Marokko im Allgemeinen bieten Weltklasse MICE Einrichtungen.

Willkommen in Marrakesch für die COP 22 vom 7. bis 18. November 2016 mit mehr als 30 000 Teilnehmer:  http://www.cop22.ma/en/cop

Hervorragende Infrastruktur, innovative Services, gute Erreichbarkeit.... all dies reicht nicht, um Marokko in seiner Entwicklung in der MICE Industrie zu stärken.

Marokko (und alle andere Drittländer) sind im Visier der europäischen und deutschen Reglementierung:

  • Nachhaltigkeit
  • Compliance
  • Pharma Codex
  • Green Meeting

Alle diese Aspekte sind in Zukunft zu berücksichtigen!

Die Aufgaben der DMV-MICE e.V. sind insbesondere:

  •   Die Mitglieder über die wirtschaftlichen und rechtlichen Entwicklungen zu informieren, die die marokkanische Veranstaltungs-Wirtschaft betreffen.
  •   Die Mitglieder über die geltenden Vorschriften und neuen gesetzlichen Standards in Deutschland und Europa zu informieren.
  •   Wir wollen sicherstellen, dass die Sicherheitsbestimmungen umgesetzt werden, Verbraucherschutz und Umwelt in der marokkanischen Veranstaltungs-Wirtschaft respektiert werden.

Diese Projekte der DMV-MICE Verein sind erstrebenswert:

  •   Beobachtungsstelle für Trends und Perspektiven der afrikanischen Tourismus-Wirtschaft.
  •   Marokkanische Beobachtungsstelle für nachhaltigen Tourismus.
  •   Multifunktions-Arena in Fès

Tagungsland Deutschland

Meeting- & EventBarometer 2016:

Fast 400 Millionen Menschen besuchen Veranstaltungen in Deutschland

http://www.evvc.org/de/startseite/meeting-eventbarometer-2016.html

  

Antrag zur Mitgliedschaft


 

Leistungen

Beratung und Netzwerk

Der Deutsch - Marokkanische Verein zur Ausbildung und Entwicklung der Kongress- und Veranstaltungs-Wirtschaft e.V. -   DMV-MICE e.V  -. ist das Netzwerk für Alle Akteure mit Interesse an Marokko. Er unterstützt und berät seine Mitglieder, interessierte Personen und Institutionen beim Auf- und Ausbau der Geschäftstätigkeit in diese Region. Der Verein vernetzt seine Mitglieder untereinander, ermöglicht den Kontakt zu potenziellen Geschäftspartnern und den Dialog mit politischen Entscheidungsträgern.

Effektivität

Eine Veranstaltung durchzuführen – ob Kongress, Konferenz, Tagung oder Incentive – bedarf professioneller Organisation und umfassender Planung. Der DMV-MICE e.V. steht Ihnen zur Seite  – kompetent, rasch und unentgeltlich.  Der DMV-MICE e.V.  ist eine neutrale Anlaufstelle für Veranstaltungsplaner mit Fragen zu Tagungs- und Incentive-Möglichkeiten in Marokko. Dabei fungiert DMV-MICE e.V. als Fachabteilung für alle Teilbereiche der Veranstaltungswirtschaft. Gerne bringen wir Sie mit sämtlichen Leistungsträgern in Marokko - Locations, Hotels und Dienstleistern, die nachhaltig handeln, in Kontakt und begleiten Sie auf dem Weg zur perfekten Veranstaltung!

Locationsuche
Sie sind auf der Suche nach einer besonderen Location? Wir suchen die richtigen Partner für Sie  oder beraten Sie gerne auch persönlich bei der Auswahl von Tagungshotels, Veranstaltungszentren und Special-Event-Locations.

Hotelreservierung

  • Bedürfnisorientierte individuelle Beratung zum Hotel Angebot.
  • Kostenlose Kontingenteinrichtung und Verwaltung von Hotelkontingenten
  • Kostenlose Nutzung der Vereins-Datenbank

Rahmenprogramm
Ob als Highlight einer Veranstaltung oder als Geschenk an Firmenkunden, als Dankeschön für besondere Leistungen oder zur Motivation Ihrer Mitarbeiter, Marokko bietet eine Fülle attraktiver Incentive-Möglichkeiten zur Gestaltung von Rahmenprogrammen:

  • Gestaltung von Rahmen- und Begleitprogrammen
  • Vermittlung von zertifizierten deutsch sprechenden Reiseleitern


Informationsmaterial 
Wir bieten Ihnen eine Fülle an Informationsmaterialen für Ihre Veranstaltungsteilnehmer. Darüber hinaus stellen wir Ihnen zur Vorbereitung Ihrer Veranstaltung Fotos und Filmmaterial oder Texte für Ihre Broschüren zur Verfügung

Eventdienstleister
Wir beraten Sie auch bei der Auswahl zu kongressaffinen Dienstleistungen z.B. Event-Agenturen, Künstler-Agenturen, Incoming-Agenturen, Veranstaltungstechniker, Transportunternehmen und Catering.

Veranstaltungskalender
Nennen Sie uns Ihre Veranstaltungen focusiert auf Marokko, die wir kostenfrei online in unserem Veranstaltungskalender für Sie kommunizieren.

Individuelle Anfragen

Auf Anfrage erarbeitet der DMV-MICE e.V. zugeschnittene Marktanalysen, Studien, Berichte und Statistiken sowie Kommentare zu aktuellen Entwicklungen der Tagungswirtschaft in Marokko. Außerdem bietet  der DMV-MICE auch Zugriff auf  zahlreiche Präsentationen über Marokko.

Veranstaltungen und Informationsreisen

Der DMV-MICE e.V. organisiert in enger Kooperation mit seinen Mitgliedern, öffentlichen Institutionen und Fachverbänden jährlich mehrere Veranstaltungen, darunter Wirtschaftstage, Konferenzen und Matchmakings sowie branchenbezogene und allgemeine Informationsreisen zur Markterkundung.

Kongressbewerbung
Auch für die erfolgreiche Bewerbung Marokkos als Austragungsort Ihrer Veranstaltung unterstützen wir Sie:

  • bei der Gestaltung der entsprechenden Unterlagen (Bilder, Texte etc)
  • bei Kontaktvermittlung innerhalb unseres strategischen Netzwerks
  • bei FAM Trips, MICE Study-Tour,
  • bei Durchführung von individuellen Site Inspections
  • bei Pre- und Post-Kongress Touren

Interessenvertretung

Der DMV-MICE e.V.  vertritt die Belange seiner Mitglieder in Gemischten Kommissionen, interministeriellen Ausschüssen und Gremien der Wirtschaft. 

Anbahnung von Städtepartnerschaften

Anbahnung von Städtepartnerschaften zwischen deutschen und marokkanischen Städten, mit dem Ziel einen Austausch und Verständigung der Kulturen zu fördern.

Wir wollen dadurch Begegnungen von Menschen unterstützen, damit sich die beiden Städte näher kommen und Wirtschaftsbeziehungen vertieft werden zum Vorteil beider Städte...

Im Bereich Bildung und Sicherheit von Veranstaltungen könnte ein Wissenstransfer zwischen den Partnerstädten stattfinden, dies könnte im Rahmen von Konferenzen geschehen. 

Wir werden in den zukünftigen Partnerstädten gegenseitige Veranstaltungen initiieren.

Ausbildungs- Praktikums- und Arbeitsangebote

Es besteht die Möglichkeit, Stellenangebote über das Internetportal des Vereins zu veröffentlichen. Der DMV-MICE e.V. betreibt jedoch keine aktive Stellenvermittlung.

Zweck des Vereins

Zweck des Vereins ist die Ausbildung und Entwicklung der Kongress- und Veranstaltungs-Wirtschaft (MICE) in Deutschland und Marokko, Wissenstransfer für die Bereiche Veranstaltungs-Know How und Veranstaltungs-Technik sowie die Förderung der marokkanischen Wirtschaftsstruktur im Allgemeinen. Dies bedeutet auch Schaffung von nachhaltigen Arbeitsplätzen in Marokko unter Beteiligung deutscher Firmen in den verschiedensten Branchen bzw. Märkten.

Das Königreich Marokko gilt als einer der wichtigsten künftigen Quellmärkte für Tagungen, Kongresse und Events in Afrika.

Der Verein untersucht und fördert den marokkanischen Geschäftsreisemarkt sowie die Wahrnehmung von Marokko als Meeting-Destination, um Marokko als Destination für Business-Events zu stärken.

Die wachsende Zahl der Veranstaltungen ist für den Veranstaltungsplaner mit der Herausforderung verbunden, ständig auf dem neuesten Stand zu sein, wenn es um die Entwicklung, Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen geht.

Der D M V - MICE e.V.  hat sich daher zum Ziel gesetzt eine  Networking Plattform für die Entscheider und Führungskräfte der Meetingbranche zu sein, den Veranstaltungsplaner optimal zu informieren und bei seiner Arbeit bestmöglich durch Impulse und gebündeltes Know How zu unterstützen.

Der Verein wird sich intensiv mit den Themen Veranstaltungsrichtlinien, Nachhaltigkeit und Compliance beschäftigen. Der Verein wird sich mit Visionen und Trends in der Meetingindustrie auseinandersetzen und die MICE Tourismusausbildung und die veränderten Bedürfnisse und Branchenausrichtungen zu optimieren:

Es werden Themenbereiche wie Zukunftstrends der Branche, Eventmarketing, Eventcontrolling, rechtliche Fragen, neue Veranstaltungsformate und Innovationen in der Branche behandelt.

Denn letztlich entscheidet bei vielen Kunden vor der Buchung weniger die faktische als die gefühlte Lage, deswegen werden den Marokkanern langfristige „ vertrauensbildende Maßnahmen“ innerhalb der Branche empfohlen, um das touristische Image ein Stück weit abzukoppeln.

Tagungsland Marokko

Marokko ist eines der dynamischsten Länder in Afrika und der arabischen Länder, mit seiner strategischen Lage zwischen 2 und 3 Flugstunden von Europa entfernt. Es hat ein mildes mediterranes Klima mit natürlichem und kulturellem Reichtum. Marokko hat ein stabiles institutionelles politisches System sowie eine wachsende Wirtschaft.  Laut FVW von August 2016, klingt die Einordnung des deutschen Auswärtigen Amtes in seinen Reise- und Sicherheitshinweisen durchaus positiv: "Marokko ist ein politisch stabiles Land mit guter touristischer und sicherheits-politischer Infrastruktur."

Mit einer hervorragenden Infrastruktur / modernen Flughäfen - Autobahnen / komfortablen Eisenbahnen - Hochwertige Multimedia Technik und ein breites Angebot von Veranstaltungs-Locations. Ebenfalls bietet Marokko hoch spezialisierte Dienstleistungen für die Organisation von Meetings und Events.

In Marokko finden Sie eine herrliches Netzwerk von Konferenzzentren, Kongress-und Messezentren in den meisten Metropolen wie z.B. - Casablanca, Rabat, Tanger, Fes, Agadir,  Marrakesch ...,
und eine breite Palette von einzigartigen Indoor und Outdoor Locations für alle Arten von Incentives, Meetings, Kongresse, Produkt-Präsentationen etc....

Marrakesch  rote Stadt, die Stadt der Palmen, ist  eine der ersten afrikanischen und arabischen Destinationen für die Organisation von Kongressen, Konferenzen, Incentives und viele andere Veranstaltungen mit hervorragenden historischen bis zu innovativsten und zeitgenössischen Locations.  Marrakesch und Marokko im Allgemeinen bieten Weltklasse MICE Einrichtungen.

Willkommen in Marrakesch für die COP 22 vom 7. bis 18. November 2016 mit mehr als 30 000 Teilnehmer:  http://www.cop22.ma/en/cop

Hervorragende Infrastruktur, innovative Services, gute Erreichbarkeit.... all dies reicht nicht, um Marokko in seiner Entwicklung in der MICE Industrie zu stärken.

Marokko (und alle andere Drittländer) sind im Visier der europäischen und deutschen Reglementierung:

  • Nachhaltigkeit
  • Compliance
  • Pharma Codex
  • Green Meeting

Alle diese Aspekte sind in Zukunft zu berücksichtigen!

Die Aufgaben der DMV-MICE e.V. sind insbesondere:

  •   Die Mitglieder über die wirtschaftlichen und rechtlichen Entwicklungen zu informieren, die die marokkanische Veranstaltungs-Wirtschaft betreffen.
  •   Die Mitglieder über die geltenden Vorschriften und neuen gesetzlichen Standards in Deutschland und Europa zu informieren.
  •   Wir wollen sicherstellen, dass die Sicherheitsbestimmungen umgesetzt werden, Verbraucherschutz und Umwelt in der marokkanischen Veranstaltungs-Wirtschaft respektiert werden.

Diese Projekte der DMV-MICE Verein sind erstrebenswert:

  •   Beobachtungsstelle für Trends und Perspektiven der afrikanischen Tourismus-Wirtschaft.
  •   Marokkanische Beobachtungsstelle für nachhaltigen Tourismus.
  •   Multifunktions-Arena in Fès

Tagungsland Deutschland

Meeting- & EventBarometer 2016:

Fast 400 Millionen Menschen besuchen Veranstaltungen in Deutschland

http://www.evvc.org/de/startseite/meeting-eventbarometer-2016.html

  

Antrag zur Mitgliedschaft


 

Aktuelles

Treffen Sie DMV-MICE bei der Ideen-Expo in Hannover vom 10. bis 18. Juni 2017

Treffen Sie DMV-MICE bei der ITB in Berlin vom 08 bis 12 März 2017

Treffen Sie DMV-MICE bei IMEX in Frankfurt vom 16 bis18 Mai 2017

Treffen Sie DMV-MICE bei der COP22 in MARRAKECH

COP22 in MARRAKECH vom 07 bis 18 November 2016

L’OMT dévoile la liste des finalistes des prix de l’OMT récompensant l’excellence et l’innovation dans le tourisme

L’OMT a dévoilé la liste des finalistes de la treizième édition des prix de l’OMT récompensant l’excellence et l’innovation dans le tourisme. Les 12 finalistes ont été sélectionnés parmi 139 candidats de 55 pays. La liste des lauréats sera divulguée le 18 janvier 2017 lors de la cérémonie de remise des prix de l’OMT, organisée pour la quatrième année consécutive en collaboration avec le Salon international du tourisme de Madrid (FITUR/IFEMA).

Zweck des Vereins

Zweck des Vereins ist die Ausbildung und Entwicklung der Kongress- und Veranstaltungs-Wirtschaft (MICE) in Deutschland und Marokko, Wissenstransfer für die Bereiche Veranstaltungs-Know How und Veranstaltungs-Technik sowie die Förderung der marokkanischen Wirtschaftsstruktur im Allgemeinen. Dies bedeutet auch Schaffung von nachhaltigen Arbeitsplätzen in Marokko unter Beteiligung deutscher Firmen in den verschiedensten Branchen bzw. Märkten.

Das Königreich Marokko gilt als einer der wichtigsten künftigen Quellmärkte für Tagungen, Kongresse und Events in Afrika.

Der Verein untersucht und fördert den marokkanischen Geschäftsreisemarkt sowie die Wahrnehmung von Marokko als Meeting-Destination, um Marokko als Destination für Business-Events zu stärken.

Die wachsende Zahl der Veranstaltungen ist für den Veranstaltungsplaner mit der Herausforderung verbunden, ständig auf dem neuesten Stand zu sein, wenn es um die Entwicklung, Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen geht.

Der D M V - MICE e.V.  hat sich daher zum Ziel gesetzt eine  Networking Plattform für die Entscheider und Führungskräfte der Meetingbranche zu sein, den Veranstaltungsplaner optimal zu informieren und bei seiner Arbeit bestmöglich durch Impulse und gebündeltes Know How zu unterstützen.

Der Verein wird sich intensiv mit den Themen Veranstaltungsrichtlinien, Nachhaltigkeit und Compliance beschäftigen. Der Verein wird sich mit Visionen und Trends in der Meetingindustrie auseinandersetzen und die MICE Tourismusausbildung und die veränderten Bedürfnisse und Branchenausrichtungen zu optimieren:

Es werden Themenbereiche wie Zukunftstrends der Branche, Eventmarketing, Eventcontrolling, rechtliche Fragen, neue Veranstaltungsformate und Innovationen in der Branche behandelt.

Denn letztlich entscheidet bei vielen Kunden vor der Buchung weniger die faktische als die gefühlte Lage, deswegen werden den Marokkanern langfristige „ vertrauensbildende Maßnahmen“ innerhalb der Branche empfohlen, um das touristische Image ein Stück weit abzukoppeln.

Tagungsland Marokko

Marokko ist eines der dynamischsten Länder in Afrika und der arabischen Länder, mit seiner strategischen Lage zwischen 2 und 3 Flugstunden von Europa entfernt. Es hat ein mildes mediterranes Klima mit natürlichem und kulturellem Reichtum. Marokko hat ein stabiles institutionelles politisches System sowie eine wachsende Wirtschaft.  Laut FVW von August 2016, klingt die Einordnung des deutschen Auswärtigen Amtes in seinen Reise- und Sicherheitshinweisen durchaus positiv: "Marokko ist ein politisch stabiles Land mit guter touristischer und sicherheits-politischer Infrastruktur."

Mit einer hervorragenden Infrastruktur / modernen Flughäfen - Autobahnen / komfortablen Eisenbahnen - Hochwertige Multimedia Technik und ein breites Angebot von Veranstaltungs-Locations. Ebenfalls bietet Marokko hoch spezialisierte Dienstleistungen für die Organisation von Meetings und Events.

In Marokko finden Sie eine herrliches Netzwerk von Konferenzzentren, Kongress-und Messezentren in den meisten Metropolen wie z.B. - Casablanca, Rabat, Tanger, Fes, Agadir,  Marrakesch ...,
und eine breite Palette von einzigartigen Indoor und Outdoor Locations für alle Arten von Incentives, Meetings, Kongresse, Produkt-Präsentationen etc....

Marrakesch  rote Stadt, die Stadt der Palmen, ist  eine der ersten afrikanischen und arabischen Destinationen für die Organisation von Kongressen, Konferenzen, Incentives und viele andere Veranstaltungen mit hervorragenden historischen bis zu innovativsten und zeitgenössischen Locations.  Marrakesch und Marokko im Allgemeinen bieten Weltklasse MICE Einrichtungen.

Willkommen in Marrakesch für die COP 22 vom 7. bis 18. November 2016 mit mehr als 30 000 Teilnehmer:  http://www.cop22.ma/en/cop

Hervorragende Infrastruktur, innovative Services, gute Erreichbarkeit.... all dies reicht nicht, um Marokko in seiner Entwicklung in der MICE Industrie zu stärken.

Marokko (und alle andere Drittländer) sind im Visier der europäischen und deutschen Reglementierung:

  • Nachhaltigkeit
  • Compliance
  • Pharma Codex
  • Green Meeting

Alle diese Aspekte sind in Zukunft zu berücksichtigen!

Die Aufgaben der DMV-MICE e.V. sind insbesondere:

  •   Die Mitglieder über die wirtschaftlichen und rechtlichen Entwicklungen zu informieren, die die marokkanische Veranstaltungs-Wirtschaft betreffen.
  •   Die Mitglieder über die geltenden Vorschriften und neuen gesetzlichen Standards in Deutschland und Europa zu informieren.
  •   Wir wollen sicherstellen, dass die Sicherheitsbestimmungen umgesetzt werden, Verbraucherschutz und Umwelt in der marokkanischen Veranstaltungs-Wirtschaft respektiert werden.

Diese Projekte der DMV-MICE Verein sind erstrebenswert:

  •   Beobachtungsstelle für Trends und Perspektiven der afrikanischen Tourismus-Wirtschaft.
  •   Marokkanische Beobachtungsstelle für nachhaltigen Tourismus.
  •   Multifunktions-Arena in Fès

Tagungsland Deutschland

Meeting- & EventBarometer 2016:

Fast 400 Millionen Menschen besuchen Veranstaltungen in Deutschland

http://www.evvc.org/de/startseite/meeting-eventbarometer-2016.html

  

Antrag zur Mitgliedschaft


 

Über uns

Deutsche-Marokkanischer Verein zur Ausbildung und Entwicklung  der Kongress und Veranstaltungs-Wirtschaft e.V.

Hochrangige und erfahrene Vertreter der MICE Industrie sind im Ehrenamt des DMV - MICE e.V.  aktiv und gestalten die Arbeit im Netzwerk. Das Präsidium erarbeitet die strategischen Leitlinien der DMV-MICE e.V..

Präsidium

Vorsitzender

Herr Dr. Abdelaziz Aabadi

Eventmanager & Consultant

 

Stv. Vorsitzender

Herr Mohammed Voelker

 

Generalsekretär

Herr Heinrich Komp

Geschäftsführer

KOMP_________IDEE  

Marketing-Event GmbH

Schatzmeister

Herr Olaf Scholze

Transport Logistik

Arbeitsgruppen

Zur Erfüllung der Satzungszwecke des Vereins 8 Arbeitsgruppen sind eingesetze, die rechtlich und steuerlich Teil des Vereins sind. 

  1. Arbeitsgruppe : Event-Logistik
  2. Arbeitsgruppe : MICE  Consulting
  3. Arbeitsgruppe : Nachhaltige Lösungen
  4. Arbeitsgruppe : Public Relations und Kommunikation
  5. Arbeitsgruppe : Beratung und Coaching
  6. Arbeitsgruppe:  Bildung und Ausbildung
  7. Arbeitsgruppe : Engagement für die Stadt Fes
  8. Arbeitsgruppe : Städtepartnerschaften

Geschäftsführung

Zur Führung der Geschäfte des Vereins bestellt das Präsidium einen oder mehrere Geschäftsführer sowie etwaige stellvertretende Geschäftsführer. Ein Geschäftsführer kann zum Hauptgeschäftsführer ernannt werden. Hauptgeschäftsführer und Geschäftsführer sowie etwaige stellvertretende Geschäftsführer bilden die Geschäftsführung.

Mitgliederversammlung

Die Gesamtheit der Mitglieder bildet die Mitgliederversammlung,  Sie ist das oberstes Organ des Vereins. Sie entscheidet in allen Vereinsangelegenheiten, die nicht vom Vorstand oder einem anderen in der Satzung bestimmten Organ zu besorgen sind. Insbesondere bestellt die Mitgliederversammlung den Vereinsvorstand und beruft diesen ab (§ 27 BGB), soweit die Satzung diese Zuständigkeit nicht einem anderen Organ zuweist.

Kontakt

DEUTSCH-MAROKKANISCHER VEREIN ZUR AUSBILDUNG UND ENTWICKLUNG DER KONGRESS UND VERANSTALTUNGS-WIRTSCHAFT e.V.

DMV-MICE e.V.

Zum Bahnhof - Pstf  12 49    -  D  -  31 305   Uetze

Tel.:  00 49 (0) 5173 - 9248453   -  Fax  00 49 (0) 5173 - 9248452

Email. dmv.mice@gmail.com


Sekretariat


Kontakt

DEUTSCH-MAROKKANISCHER VEREIN ZUR AUSBILDUNG UND ENTWICKLUNG DER KONGRESS UND VERANSTALTUNGS-WIRTSCHAFT e.V.
 

DMV-MICE e.V.

Zum Bahnhof - Pstf  12 49  

 D  -  31 305   Uetze

Deutschland

 

  Tel.:  + 49 (0) 5173 - 9248453  

Fax   + 49 (0) 5173 - 9248452

http://www.dmv-mice.org/

Email. dmv.mice@gmail.com


Pressesprecherin

Frau Alexandra Meeir

Vertretungsberechtigter Vorstand

Präsident:  Dr. Abdel aziz Aabadi          
Tel. direkt: +49 170 90 56 506
Generalsekretär:  Heinrich Komp          
Tel. direkt: +49 172 72 08 464

Registrierung
Vereinsregister beim Amtsgericht Hildesheim
Eingetragen unter: VR 201089
Steuer-Nr. Finanzamt Burgdorf:  16/200/97793

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE307860833

Bankverbindung:
Kto. Inh.: DMV-MICE e.V.
Bank:  Sparkasse Hannover
IBAN:  DE20 2505 0180 0910 3414 43
BIC:  SPKHDE2H

 


Sekretariat

Frau Christine Schlüter

Geschäftsstelle in Marokko

ASSOCIATION MAROCAINE-ALLEMANDE POUR LA FORMATION ET LE DÉVELOPPEMENT DU TOURISME ÉVENEMENTIEL (M.I.C.E.)

DEUTSCH-MAROKKANISCHE VEREIN ZUR AUSBILDUNG UND ENTWICKLUNG DER KONGRESS UND VERANSTALTUNGS-WIRTSCHAFT ( M.I.C.E )

AMA - MICE e.V.

BD Prince Moulay Abdellah - No  133  

30 000  FES V.N.  MAROC

Tel.  00 212 (0) 535 93 00 33

http://www.dmv-mice.org/

Email:  amamice.org@gmail.com

Vorsitzende Frau Hanane El Mabrour


Gute Gründe! werden Sie Mitglied in der DMV-MICE.

Werden auch Sie Partner der DMV-MICE e.V.

Der Verein DMV-MICE engagiert sich aktiv für die internationale Verständigung, das Bewusstsein für die Umwelt zu stärken und die Entstehung einer Gemeinschaft Gedanke zwischen Deutschland und Marokko.

Die Arbeit der DMV-MICE basiert weitgehend auf freiwillge Engagement und ist daher abhängig von der Unterstützüng seiner Mitglieder, Partner und Sympatisanten.

Fördern auch Sie die Arbeit des Vereins mit eine Spende. Es zeigt Ihre Engagement für ein gemeinsames Ziel:  die DMV-MICE Vereinigung zu ermöglichen, bekannt zu werden, ihre Aufgaben und Projekte durchzuführen.

Schließen Sie sich unsere Unterstützer ein und werden auch Sie Partner der DMV-MICE e.V..

Danke

Zweck des Vereins

Zweck des Vereins ist die Ausbildung und Entwicklung der Kongress- und Veranstaltungs-Wirtschaft (MICE) in Deutschland und Marokko, Wissenstransfer für die Bereiche Veranstaltungs-Know How und Veranstaltungs-Technik sowie die Förderung der marokkanischen Wirtschaftsstruktur im Allgemeinen. Dies bedeutet auch Schaffung von nachhaltigen Arbeitsplätzen in Marokko unter Beteiligung deutscher Firmen in den verschiedensten Branchen bzw. Märkten.

Das Königreich Marokko gilt als einer der wichtigsten künftigen Quellmärkte für Tagungen, Kongresse und Events in Afrika.

Der Verein untersucht und fördert den marokkanischen Geschäftsreisemarkt sowie die Wahrnehmung von Marokko als Meeting-Destination, um Marokko als Destination für Business-Events zu stärken.

Die wachsende Zahl der Veranstaltungen ist für den Veranstaltungsplaner mit der Herausforderung verbunden, ständig auf dem neuesten Stand zu sein, wenn es um die Entwicklung, Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen geht.

Der D M V - MICE e.V.  hat sich daher zum Ziel gesetzt eine  Networking Plattform für die Entscheider und Führungskräfte der Meetingbranche zu sein, den Veranstaltungsplaner optimal zu informieren und bei seiner Arbeit bestmöglich durch Impulse und gebündeltes Know How zu unterstützen.

Der Verein wird sich intensiv mit den Themen Veranstaltungsrichtlinien, Nachhaltigkeit und Compliance beschäftigen. Der Verein wird sich mit Visionen und Trends in der Meetingindustrie auseinandersetzen und die MICE Tourismusausbildung und die veränderten Bedürfnisse und Branchenausrichtungen zu optimieren:

Es werden Themenbereiche wie Zukunftstrends der Branche, Eventmarketing, Eventcontrolling, rechtliche Fragen, neue Veranstaltungsformate und Innovationen in der Branche behandelt.

Denn letztlich entscheidet bei vielen Kunden vor der Buchung weniger die faktische als die gefühlte Lage, deswegen werden den Marokkanern langfristige „ vertrauensbildende Maßnahmen“ innerhalb der Branche empfohlen, um das touristische Image ein Stück weit abzukoppeln.

Tagungsland Marokko

Marokko ist eines der dynamischsten Länder in Afrika und der arabischen Länder, mit seiner strategischen Lage zwischen 2 und 3 Flugstunden von Europa entfernt. Es hat ein mildes mediterranes Klima mit natürlichem und kulturellem Reichtum. Marokko hat ein stabiles institutionelles politisches System sowie eine wachsende Wirtschaft.  Laut FVW von August 2016, klingt die Einordnung des deutschen Auswärtigen Amtes in seinen Reise- und Sicherheitshinweisen durchaus positiv: "Marokko ist ein politisch stabiles Land mit guter touristischer und sicherheits-politischer Infrastruktur."

Mit einer hervorragenden Infrastruktur / modernen Flughäfen - Autobahnen / komfortablen Eisenbahnen - Hochwertige Multimedia Technik und ein breites Angebot von Veranstaltungs-Locations. Ebenfalls bietet Marokko hoch spezialisierte Dienstleistungen für die Organisation von Meetings und Events.

In Marokko finden Sie eine herrliches Netzwerk von Konferenzzentren, Kongress-und Messezentren in den meisten Metropolen wie z.B. - Casablanca, Rabat, Tanger, Fes, Agadir,  Marrakesch ...,
und eine breite Palette von einzigartigen Indoor und Outdoor Locations für alle Arten von Incentives, Meetings, Kongresse, Produkt-Präsentationen etc....

Marrakesch  rote Stadt, die Stadt der Palmen, ist  eine der ersten afrikanischen und arabischen Destinationen für die Organisation von Kongressen, Konferenzen, Incentives und viele andere Veranstaltungen mit hervorragenden historischen bis zu innovativsten und zeitgenössischen Locations.  Marrakesch und Marokko im Allgemeinen bieten Weltklasse MICE Einrichtungen.

Willkommen in Marrakesch für die COP 22 vom 7. bis 18. November 2016 mit mehr als 30 000 Teilnehmer:  http://www.cop22.ma/en/cop

Hervorragende Infrastruktur, innovative Services, gute Erreichbarkeit.... all dies reicht nicht, um Marokko in seiner Entwicklung in der MICE Industrie zu stärken.

Marokko (und alle andere Drittländer) sind im Visier der europäischen und deutschen Reglementierung:

  • Nachhaltigkeit
  • Compliance
  • Pharma Codex
  • Green Meeting

Alle diese Aspekte sind in Zukunft zu berücksichtigen!

Die Aufgaben der DMV-MICE e.V. sind insbesondere:

  •   Die Mitglieder über die wirtschaftlichen und rechtlichen Entwicklungen zu informieren, die die marokkanische Veranstaltungs-Wirtschaft betreffen.
  •   Die Mitglieder über die geltenden Vorschriften und neuen gesetzlichen Standards in Deutschland und Europa zu informieren.
  •   Wir wollen sicherstellen, dass die Sicherheitsbestimmungen umgesetzt werden, Verbraucherschutz und Umwelt in der marokkanischen Veranstaltungs-Wirtschaft respektiert werden.

Diese Projekte der DMV-MICE Verein sind erstrebenswert:

  •   Beobachtungsstelle für Trends und Perspektiven der afrikanischen Tourismus-Wirtschaft.
  •   Marokkanische Beobachtungsstelle für nachhaltigen Tourismus.
  •   Multifunktions-Arena in Fès

Tagungsland Deutschland

Meeting- & EventBarometer 2016:

Fast 400 Millionen Menschen besuchen Veranstaltungen in Deutschland

http://www.evvc.org/de/startseite/meeting-eventbarometer-2016.html

  

Antrag zur Mitgliedschaft